Lions Club Dinkelsbühl - we serve  Social Intranet Lions Club Dinkelsbühl

20170706_Lions-Logo+Stadtansicht_LCD_1600x340_M-1.jpg

Melvin Jones

Melvin Jones

Melvin Jones wurde am 13. Januar 1879 in Fort Thomas im Bundesstaat Arizona als Sohn eines Kommandanten der United States Army, der eine Späher-Truppe führte, geboren. Sein Vater wurde später versetzt, weshalb die ganze Familie in den östlichen Teil der USA übersiedelte. Als junger Mann ließ sich Jones in Chicago im Bundesstaat Illinois nieder, schloss sich einer Versicherungsfirma an und gründete 1913 seine eigene Versicherungsagentur.

Bald darauf trat er dem sogenannten "Business Circle", einem Freundeskreis von Geschäftsleuten, bei und wurde nach kurzer Zeit zu deren Sekretär ernannt. Dieser Geschäftsclub war einer von vielen, die jedoch nur mäßige Zugkraft besaßen und daher in absehbarer Zeit von der Bildfläche verschwinden würden. Melvin Jones dagegen hatte mit seinem Geschäftsclub andere Pläne. Er fragte sich: "Was wäre, wenn diese Männer, die aufgrund ihrer Dynamik, ihrer Intelligenz und ihres Ergeizes erfolgreich sind, ihre Fähigkeiten so einsetzen, dass sie dem Wohle ihrer Gemeinden dienen?" Infolgedessen trafen sich auf seine Einladung hin Vertreter verschiedener Herrenclubs in Chicago, um das Fundament für eine derartige Organisation zu legen, und so formierten sich am 7. Juni 1917 diese Clubs zur "Association of Lions Clubs". Es wurde vereinbart, dass die Clubs weder der Unterhaltung ihrer Mitglieder noch der Förderung ihrer Geschäftsinteressen dienen sollten.

Jones verließ schließlich seine Versicherungsagentur, um sich ganz seinen Lions-Verpflichtungen im internationalen Hauptsitz der Vereinigung in Chicago zu widmen. Seinem dynamischen Führungsgeschick ist es zu verdanken, dass die Vereinigung sich das hohe Ansehen verschaffte, welches zur Anwerbung sozial gesinnter Männer notwendig war.

Der Gründer der Vereinigung hatte sich auch an anderer Stelle als Führungspersönlichkeit einen Namen gemacht. Eine seiner höchsten Ehrungen erhielt er, als es ihm im Jahre 1945 zukam, Lions Clubs International als Berater bei der Gründung der Vereinten Nationen in San Francisco im Bundesstaat Kalifornien zu vertreten.

Melvin Jones, der Mann, dessen Ehrenkodex "Man kommt im Leben erst dann weiter, wenn man anfängt, etwas für andere zu tun," zum richtungsweisenden Prinzip für sozial gesinnte Menschen auf der ganzen Welt wurde, starb am 1. Juni 1961 im Alter von 82 Jahren.

Scroll To Top

Lions Club Dinkelsbühl
Präsident Dr. Joachim Steffen
Dönnersberg 15 | 91550 Dinkelsbühl
praesident@lionsclub-dinkelsbuehl.de